Sardinien 2015

Offroad zu Geisterstädten und Naturschönheiten

4x4 auf Sardinien mit 4x4-Globetrotter
Unser Freund Charles aus Luxenburg unterwegs auf Sardinien.

Steile Gebirgsstraßen und enge Wege über Geröll führen vorbei an Naturschönheiten und verlassenen Städten. Das ist mein Sardinien, eine der schönsten Inseln für Offroad-Fahrer.

 

Wir waren im Oktober mit einer Gruppe von Offroadern 10 Tage lang auf der Insel unterwegs. Diese Jahreszeit ist eine der schönsten Jahreszeiten auf der Insel.


mehr lesen

Italien 2015

Auf Tour durch die Westalpen

Edelweiss aufgenommen von 4x4-Globetrotter.de

Dies war nicht unsere erste Tour durch die italienischen Westalpen, aber durchaus eine der schönsten und interessantesten. Und dies nicht zuletzt wegen den tollen Menschen, die uns begleiteten, aber von Anfang an.

 

Im August 2015 hatten uns sieben begeisterte Offroader aus ganz Deutschland, auf dem schönen Campingplatz „Gran Bosco“ in Salbertrand getroffen.


mehr lesen

Rumänien

Abenteuer in Transsilvanien

Rumänien mit Norbert Lehmann

Wie jedes Jahr haben wir die Anfahrt nach Rumänien auf zwei Tage aufgeteilt, nach den ersten 800 km Autobahn waren wir in Bratislava an der Pension Berg angekommen.

 

Gemeinsam verbrachten wir mit unseren Freunden einen tollen Abend mit sehr gutem Essen vom Grill und Bier vom Fass.

 

Wir nutzten die Gelegenheit uns auf das nächste Abenteuer einzustimmen.


mehr lesen

Korsika 2014

Herbst auf der Insel der Düfte

Norbert Lehmann alia nole

In diesem Jahr sind wir zum ersten Mal im Herbst auf „Die Insel der Düfte“ gereist und ohne viel vorweg zu nehmen: Es war einfach toll.

 

Unsere kleine Gruppe gestand

aus fünf Autos mit Menschen aus Frankreich, der Schweiz und natürlich auch aus Deutschland,

was für viel Unterhaltung und zu bilateralen Abenden führte. Mit anderen Worten, wir hatten auf dieser Reise viel Spaß.


mehr lesen

Tunesien 2010

Sandviper VS Norbert

Sandviper in Tunesien 4x4-Globetrotter.de

Trotz einigen politischen Irritationen und einer Reisewarnung vom auswertigen Amt für die nördliche Sahara haben wir uns auch 2010 nicht abhalten lassen nach Tunesien zu reisen.

 

Ende März ging es dann mit fünf Geländewagen nach Genua, wo wie so oft das Abenteuer schon im Hafen mit dem Check in begann. Jedes Jahr gibt es hier immer die gleichen unnötigen Wartezeiten.

 


mehr lesen

Slowenien 2006

Auf den Spuren der Schmuggler

Mit Norbert Lehmann unterwegs in Slowenien.

Wir sind bei uns am Freitag um 21.00 Uhr los gefahren. Im Laufe der Nacht hatten wir dann unsere Mitfahrer auf einem Rastplatz getroffen.

 

Gemeinsam ging es durch Österreich und Italien zum Predel Pass und hier erfolgte bei Sonnenschein unser Grenzübertritt nach Slowenien.

 

In Kobarid bauten wir dann für die nächsten Tage unseren Lagerplatz bei Eddi im tollen Camp Lazar auf.


mehr lesen

Schweiz 2001

Winter in den Bergen

Mit Norbert Lehmann unterwegs in der Schweiz.

Normaler Weise wäre ich in diesem Jahr nicht mehr auf Tour gegangen, aber da ich im Dezember für einige Zeit beruflich in die Schweiz musste könnte ich die Wochenenden sinnvoll nutzen um noch zwei Touren aus dem "ALPEN STRASSEN FÜHRER" vom Herrn Denzel zufahren.

 

Und auch wenn man in der Schweiz nicht einfach von der Straße runter darf, gibt es noch genug spannende

und schöne Strecken in den Bergen.


mehr lesen

Slowenien 2001

Nur mit der Machete geht’s voran

Mit Norbert Lehmann unterwegs in Slowenien.

Die letzte Tour im Jahr 2001 führte mich über Italien nach Slowenien. Organisiert wurde sie damals von Volker Wasmus, von der Offroad IG Braunschweig. Außer mir mit meinem Opel Frontera Sport waren noch mit von der Partie: Dietmar (Toyota HDJ 80), Udo und Katrin (Landrover 110) und Volker (Mitsubishi L300 4WD).

 

Heute im Jahr 2016 wäre diese Tour durch die heutigen Verbote und Sperrungen nicht mehr möglich.


mehr lesen