Mercedes 1017AF

Die Suche hat ein Ende

Mercedes 1017AF

Endlich, unsere Suche hat ein Ende und wir sind stolze Besitzer eines LKW's geworden.

 

Er tauchte bei mobile.de auf, wurde von privat verkauft und die Fotos in dem Inserat sahen super aus. Ein MB 1017 AF im Wüstensand, da musste mein Herz ja schneller schlagen.

 

Also, schnell ran ans Telefon und einen Termin zur Besichtigung vereinbart.

 


Leider wohnte der Besitzer in Ingolstadt, was von uns aus über 500 km entfernt liegt. Aber dies war je leider nicht zu ändern, angekommen in Ingolstadt war ich sofort vom Zustand beeindruckt. Trotz seines Alters von über 30 Jahren war er vom Lack und Technik in einem sehr guten Zustand, seinem Besitzer diente er bisher als Servicefahrzeug für Rallye's und zugelassen war er mit H-Kennzeichen als Sonder-Kfz Werkstattwagen. Ursprünglich diente er so bei der Feuerwehr in Österreich.

Mercedes 1017AF unser Dastan

Er hat 124 KW (172PS) und 5675 ccm Hubraum und war ursprünglich ein 12 t Fahrzeug, was aber auf 7,5 t abgelastet wurde. Über den Kaufpreis wurden wir uns dann schnell einig und schon eine Woche später konnte ich ihn zugelassen auf meinem Namen mit H-Kennzeichen abholen!

Innenansicht MB 1017AF

Zu Hause angekommen mussten erst einmal alle Aufkleber runter und das Fahrzeug poliert werden, so sieht er schon viel besser aus.

 

Nun musste aber auch ein gescheiter Name her und da wir den Film "Prince of Persia" sehr mögen und der Hauptdarsteller Dastan heißt, was so viel wie die führende Hand bedeutet bekam unser Mercedes den stolzen Namen Dastan.

 

Jetzt geht die Arbeit aber erst richtig los, denn er soll uns ja in Zukunft als Offroad Wohnmobil dienen. Also muss ein Konzept gemacht werden, bevor wir mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Ihr könnt also gespannt sein wie es weiter gehen wird. Zur Zeit steht er trocken in einer Scheune und wartet auf seine Verwandlung.

 

Text & Fots: © Norbert Lehmann